Zahlen, Daten, Fakten





Das ganze Jahr Saison:
Schokoladen-Figuren von Riegelein

 

Die Unternehmen Riegelein und Rübezahl gehört europaweit zu den Marktführern von Schokoladen-Figuren. Mehr als 750 verschiedene Schokoladen-Produkte bilden den Kern des Sortiments. Ob Weihnachten, Ostern, Silvester, Valentinstag oder Halloween – Riegelein bietet die größte Auswahl an Schokoladen-Saisonartikeln. Über 50.000 Tonnen Schokolade werden pro Jahr nach strengsten Qualitätsvorgaben zu Schokoladen-Figuren und Confiserie-Präsenten verarbeitet.

Wir sind überzeugt, Marktführer kann nur sein, wer den Markt führt und nicht nur Trends folgt, sondern selber Trends initiiert.

Über die Grenzen Deutschlands hinaus ist das Unternehmen für seine Kreativität und große Produktvielfalt bekannt. Deutsche Schokoladenprodukte der Marke Riegelein werden in über 50 Länder exportiert, von Österreich, der Schweiz und Frankreich bis nach Skandinavien, von Osteuropa und den USA über Kanada, Australien und Südafrika bis nach Japan. Die Exportquote beträgt heute bereits rund 40 Prozent. Klar, dass Riegelein dabei immer auch auf die Besonderheiten der einzelnen Länder eingeht.

Der Stammsitz des 1953 gegründeten Unternehmens ist Cadolzburg bei Nürnberg. In Cadolzburg, sowie in 6 weiteren Produktionsstandorten sind insgesamt saisonabhängig etwa 1.600 Mitarbeiter beschäftigt. 1991 wurde die sächsische Traditions-Schokoladenfabrik Bergland unter der Firmierung Kathleen in die Riegelein-Gruppe integriert. 1995 kam das tschechische Werk in Jablonec hinzu. Im selben Jahr wurde in Frankreich die eigene Vertriebstochter „Riegelein France“ mit Sitz in Paris gegründet.  Mit dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der chocri GmbH, erfolgte 2014 der Eintritt in den Online-Handel. Die Premium-Marke chocri, gegründet 2008 in Berlin , ist Marktführer im Bereich von handbestreuten Manufaktur-Schokoladen und Deutschlands größte Online-Confiserie. Diese Integration wurde 2018 mit der vollständigen Übernahme der Anteile erfolgreich abgeschlossen.

Im Jahr 2019 fusionierten die Süßwarenproduzenten Riegelein und Rübezahl Schokoladen in Dettingen. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Schokoladenunternehmen mit einem Umsatz von etwa 260 Millionen Euro im Jahr. Die Geschäftsführer sind Claus Cersovsky – der ehemalige Rübezahl-Chef – sowie Peter Riegelein – der bisherige Riegelein-Chef und Rüdiger Bonner. Die Familienunternehmen betonen, dass es Ihnen wichtig ist, die „DNA des Mittelstandes“ zu bewahren. Zur neuen Unternehmensgruppe gehören nun, neben Riegelein und chocri, die bekannten Marken Gubor, Sun Rice, Friedel und Weseke.

Vertrauensvolle Kundenbeziehungen, konsequentes Nischen-Marketing sowie stetige Investitionen in Produkt- und Prozessqualitäten haben die führende Position im Markt gesichert und so den Umsatz in den letzten 20 Jahren mehr als verzehnfacht. Riegelein Schokoladenprodukte wurden aufgrund ihrer natürlichen Zutaten und zart schmelzenden Qualität mehrfach mit deutschen sowie mit internationalen Preisen ausgezeichnet.



Chocothek -

Unsere gläserne Manufaktur



Leckere Schokoladen, kunstvolle Verzierungen, eine Riesenauswahl an Figuren und die Möglichkeit, Schokoladen-Machern über die Schulter zu gucken – all das gibt es in der „Chocothek“ der Confiserie Riegelein.



Öffnungszeiten

Öffnungszeiten HAUPT-Saison
(6 Wochen vor Ostern sowie November und Dezember):
Mo - Fr: 10 – 18 Uhr
Sa: 10 – 13 Uhr

Öffnungszeiten NEBEN-Saison:
Mo-Mi +  Fr: 10 – 15 Uhr
Do 10 - 18 Uhr
Sa: geschlossen

Chocothek

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf:


Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co.KG
Tiembacher Str. 11-13
D-90556 Cadolzburg
Tel. +49 9103 505 100 (Zentrale)
Tel. +49 9103 505 171 (Chocothek)

    Für Auftragsanfragen beachten Sie bitte unseren Mindestauftragswert von 1.000€.


    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.